Ehrengäste

Auch dieses Jahr haben wir wieder einige Ehrengäste auf der GalaCon, die Ihr treffen könnt. Die Liste wird ständig aktualisiert, wie wir unsere Ehrengäste ankündigen. Verpasst es nicht.


Ashleigh Ball
(Voice Actress und Musikerin)

Abgesehen davon das Sie Applejack und Rainbow Dash in „Friendship is Magic“ oder des (menschlichen) Hauptcharrakters Blythe Baxter in „Littlest Pet Shop“ ihre Stimme leiht, verfügt sie ebenso über eine lange Liste an weiteren Charakteren, die sie in Cartoons, Anime oder anderen Filmproduktionen gesprochen hat. Sie war ebenso der Mittelpunkt des Dokumentarfilms „A Brony Tale“, der sich um ihre Erlebnisse dreht, als sie von unserem Fandom erfahren hat. Der Film wurde von einem guten Freund ihrerseits produziert und Regie geführt.

Ashleigh Ball lebt außerdem ihre Leidenschaft für die Musik in der alternativen Rock / Pop Band „Hey Ocean!“, in welcher sie Vocals singt und die Querflöte spielt. Sie lebt in Vancouver, Kanada.

Ashleigh Ball auf Twitter | Hey Ocean! Facebook Page


Kazumi Evans
(Voice Actress, Sängerin & Tänzerin)

Kazumi ist eine Sängerin und Schauspielerin, geboren und aufgewachsen in Vancouver, British Columbia. Dort hat sie bereits professionell in Musicals mit sehr bekannten Ensembles wie dem „Royal City Musical Theatre“, dem „Gateway Theatre“ und dem „Vancouver Opera“ performt, um nur ein paar zu nennen. 
     
Als Voice Actor kennen wir sie in „My Little Pony: Friendship is Magic“ alle als die Stimmen von Octavia und Moondancer, vor allen Dingen aber als Gesangsstimme von Rarity und Luna und als Adagio Dazzle in „Equestria Girls – Rainbow Rocks“. Sie hatte jedoch bereits eine Menge anderer Sprechrollen inne, wie etwa als Iris in „Lolirock“, Mad Madeline in „The Deep“, Jan in „Monster Beach“, Amanda in „Dr. Dimensionpants“, Saffi in „Bob the Builder“ und Skipper in „Barbie and Her Sisters“

Wenn sie nicht gerade auftritt, geniest Kazumi Langstreckenlauf und schreiben. Sie hat außerdem den Bachelor Grad in Operndarstellung“ von der „Vancouver Academy of Music“.

Kazumi Evans bei Twitter


„Big Jim“ Miller
(Director, Cartoonist)

„Big Jim Miller ist ein Storyboard Künstler, Cartoonist, Regisuer und Improviseur, der in Vancouver, Kanada lebt. Er arbeitete hauptsächlich an der Cartoon Network Show „Ed, Edd n‘ Eddy“, bei der er an allen 5 Staffeln, den 3 Feiertags Specials und dem TV Film beteiligt war. Des weiteren wirkte er an Storyboards für  „Kid Vs. Kat“, Capcom’s „Dead Rising 3“ und the Hub’s „My Little Pony: Friendship is Magic” mit.

Nachdem er bei MLP Fuß gefasst hatte, führte Ihn sein Weg vom Storyboard Supervisor bei den Staffeln 2 und 3 sowie beim „Equestria Girls“ Film. Für Season 4 von MLP wurde Jim zum Co-Regiseur befördert, zum Regiseur von Season 5 und Ausführendem Regisuer bei Season 6. In der Season 5 Episode „Appleoosa’s Most Wanted“ sprach er den Charakter „Troubleshoes“. 

Jim Miller auf Twitter

Katrina Hadley
(Storyboard Artist & Assistant Director)

Katrina Hadley arbeitet seit 2005 in der Animationsindustrie von Vancouver, hauptsächlich als Storyboard Artist. In der Vergangenheit wirkte sie an mindest 14 verschiedenen Sendungen mit, darunter: „Edgar and Ellen, „League of Super Evil und den „Monster High“ DVD Filmen.

Dem „My Little Pony: Friendship is Magic” Team stieß sie als Storyboard Artist für „Equestria Girls: Rainbow Rocks“ hinzu und erhielt die Ehre die Illustrationen für die End-Credits zu zeichnen. Ebenfalls wirkte sie an den Storyboards von Season 5 mit, unter anderem dem Staffelauftakt und der 100. Episode „Slice of Life” mit. Nach dem sie als leitende Künstlerin die Storyboards von „Equestria Girls: Friendship Games“ überwachte, schaffte sie es die Regieassistenz für „Equestria Girls: Legend of Everfree“ zu übernehmen. Katrina empfindet es als großes Glück an „Equestria Girls“ beteiligt zu sein, denn es fühlt sich an wie eine Kombination zwei ihrer liebsten Dinge in jungen Jahren: „My Little Pony” und „Sailor Moon”.

Katrina Hadley auf Twitter


Michelle Creber
(Schauspielerin, Voiceactress, Sängerin)

Michelle Creber ist eine 17 Jahre alte preisgekröhnte Schauspielerin, Sängerin, Tänzerin, Musikerin und natürlich Voiceactress. In „My little Pony: Friendship is Magic“, ist sie die Sprech- und Gesangsstimme von „Apple Bloom“ und die Singstimme von „Sweetie Belle“. Zu anderen Sprecherrollen gehörten „Lucy“ in „Peanuts“ und „Wendy“ in „New Adventures of Peter Pan“. Michelle hat auch schon Rollen vor der Kamera bei Serien wie „Strange Empire“, „Supernatural“, „The Haunting Hour“ und diversen anderen TV-Filmen. Ihre Bühnenauftritte umfasst Rollen in „Annie“ (als Annie), „Dorothy“ in „the Wizard of Oz“ und „Lambchops“ in „Fame“. Als Musikerin hat Michelle bei zahlreichen Fernseh und Film-Soundtracks mitgewirkt, inklusive einem Duet mit Billy Joel und an diversen Studioalben: Solo CDs und Kollaboration CDs mit  Black Gryph0n. Michelle lebt zusammen mit Ihren Eltern Micheal und Monique Creber in Vancouver, Kanada.

Michelle auf Twitter | Michelle auf YouTube | Michelle’s Website

Gabriel Brown
(Sänger, Voiceactor, Musiker)

Gabriel Brown (alias Black Gryph0n) ist ein 27-Jahre alter Sänger, Schauspieler, Musiker, Arrangeur, Songwriter. Animator und Voiceactor, zuletzt in „Geronimo Stilton“ und als „Becky“ in Pixar‘s „Finding Dory“. Im Alter von 18, trat Gabe der U.S. Navy bei und startete eine Ausbildung zum Navy SEAL. Nach einer Verletzung wechselte er zum Musik-Korps der Navy, wo er 3 Jahre als Leadsänger bei der Band „Orient Express“ der 7. Flotte verbrachte und in 12 Sprachen rund um die östliche Hemisphäre aufgetreten ist. Nach seiner ehrenhaften Entlassung hat Gabe auch weiterhin auf der Bühne und im Studio gesungen. Nennenswerte Erwähnungen umfassen Gesang für die Soundtracks von „My little Pony: Friendship is Magic“, „Littlest Pet Shop“ und dem Titelsong in „Pac-Man & the Ghostly Adventures“. Er nahm zusammen mit seinem Bruder „Baasik“ das Hit-Album „Immortal“auf und natürlich diverse CD’s zusammen mit Michelle Creber, wie ihr aktuellstes „Getting Stronger“.

Gabe auf Twitter | Gabe auf YouTube |  Gabe’s Website

Michelle and Gabe will be accompanied by Michael and Monique Creber.

Michael ist ein Grammy nominierter Komponist, Arrangeur, Produzent und Pianist, der sich vielen verschiedenen Genres verschrieben hat. Er tourte und performte als geladener Gast zusammen mit vielen Symphonieorchestern in Nordamerika und international mit k.d. lang, the Irish Rovers und dem Entertainer Raffi (Michael hat an dessen Hit „Bananaphone“ mitgewirkt). Er hat auch mit vielen anderen sehr bekannten Künstlern zusammen gearbeitet als auch einige alben mit seinen Werken.

Michael auf Twitter | Michael auf IMDB | Michael Creber’s Website

Monique ist eine vielseitige und engagierte Performerin mit einer starken Stimme, die auf der Bühne an einem breiten Spektrum von Konzerten aufgetreten ist, aber auch im Studio zu Hause ist. Sie sang für diverse TV Sendungen wie „My little Pony: Friendship is Magic“, „Martha Speaks“ und „George of the Jungle“. Monique sang auch auf diversen Musikalben wie „At Home“, „A Creber Christmas“ und ihren eigenen Werk „All for you“. außerdem ist sie als Künstlermanager, Produzentin, Komponistin, Arrangeurin, chorleiterin, Musiklehrerin und Vocal Coach stets beschäftigt.

Monique aufTwitter | Monique auf IMDB | Monique Creber’s Website