Ehrengäste

2018 wird keine Ausnahme sein: Wir haben das Glück, als Ehrengäste einige gute Menschen zu begrüßen.


Kelly Sheridan

Kelly Sheridan

Synchronsprecherin und Schauspielerin

Kelly Sheridan schätzt sich glücklich Starlight Glimmer, Sassy Saddles, Misty Fly und andere in My little Pony: FiM spielen zu dürfen. Mit Ihren mehr als 20 Jahren Berufserfahrung in der Synchronbranche spielte auch bereits Rollen in zahlreichen anderen Animationsserien, unter anderem Ukyo in Ranma 1/2, The Scarlet Witch in X-Men Evolution, Sango in Inuyasha und viele weitere Rollen in „My little Pony Tales“ und der 3. Generation von MLP.  Allen voran jedoch arbeitete sie mehr als eine Dekade für Mattel und sprach Barbie in einer Reihe von Abendfüllenden Filmen der Reihe. Zuletzt war Sie auch als Blayde in „Dinotrux“, Praxina in „Lolirock“, verschiedene Rollen in „Sausage Party“ und dem noch nicht veröffentlichten „Young George and the Dragon“.

Kelly ist Absolventin des Simon Theatre University’s Theatre Program und liebt es für das Theater zu produzieren. Ansonsten verreist sie gerne, spielt gerne unnötig komplizierte Brettspiele oder kostet gerne hochwertige Tequillas.

Kelly Sheridan auf Twitter

Elley Ray Hennesey

Elley Ray Hennesey

Synchronsprecherin & Coach,  Schauspielerin und Authorin

Ein mit Preisen ausgezeichneter Wirbelwind im Theater, Film, Fernsehen und Radio. Eine Freundin für alles möglich Kreative, beendete Elley gerade die Dreharbeiten für die neue Fernsehserie „The Carter Files“, in der Sie die Authorin Charlotte Khyber darstellt,  und gab die Margaret Thatcher in „The Death of Mrs Gandhi“ (wofür sie 2017 für einen Award als beste Darstellerin nominiert wurde) und, drehte neben einigem mehr die 8-teilige Mini-Serie „Insomnia“.

Elley ist auch als Sprecherin für Film und Fernsehen aktiv, zum Beispiel in der Rolle der Bubbles Beiderbaum im kommenden „Cat in the Hat“ Halloween Special, ebenso für den neuen, animierten Tabaluga Film als Mythia der Drache, oder gibt die Erzählerin in einer neuen Serie namens“Guilty Rich“.  Außerdem spricht Sie natürlich Charaktere in „My Little Pony“ mit Mistmane als bekanntester Part, ebenso in der „The Bagel and Becky Show“, und noch einigen anderen. Und falls Sie das noch nicht genug auslastet war Sie 2017 als Jurorion für die Daytime Emmy Awards in der Kategorie „Beste Stimme“ tätig  und gibt Synchron und Sprechtrainings an verschiedenen Einrichtungen. Oh, und Sie glaubt an Magie!

Elley-Ray auf Twitter | Elley’s Homepage

Andy Price

Andy Price

Comic Artist

Andy Price ist ein Comickünstler aus den USA und arbeitet seit der 1. Ausgabe für den Verlag IDW mit an der offiziellen Comic Adaption der „My little Pony: Freundschaft ist Magie“ Serie. Diese erste Ausgabe war so heiß erwartet,  dass Sie als erstes Comicheft seit fast einem Jahrzehnt den Vorbesteller Rekord (von mehr als 100.000 Kopien) für ein Comicheft darstellte, welches nicht vom DC oder Marvel Verlag stammte. Price hat außerdem in der Vergangenheit bereist Illustrationen für DC Comics, Marvel Comics, Innovation Comics und Rittenhouse Archives angefertigt. Seine weiteren Comicarbeiten umfassen lizensierte Titel wie „Quantum Leap“ und „WordGirl“.

Andy Price hat einen Abschluss der Austin High School in Decatur, Alabama und der „Joe Kubert School of Cartoon and Graphic Art“. Er lebst zusammen mit seiner Frau Alice in Madison, Alabama.

Andy Price auf Twitter

Claire M. Corlett

Claire M. Corlett

Synchronsprecherin und Content Creator

Claire Margaret Corlett ist eine 17-jährige, kanadische Schauspielerin, Regiseurin und Content Producerin. Mit dem Synchronsprechen kam sie zum ersten Mal in Berührung, als Ihr Vater im Alter von fünf Jahren für sie ein Demo-Tape anfertigte. Bekannt wurde Claire für die Rolle der „Sweetie Belle“ in „My Little Pony: Freundschaft ist Magie“, Tiny in der TV Serie „Dinosaur Train“, Stacie in „Barbie & Ihre Schwestern: Das große Welpen Aenteuer“ and Dizzy in „Bob der Baumeister“, neben einigen mehr.

Wenn Sie nicht gerade in einer Filmproduktion eingespannt ist, dreht sie in Ihrer Freizeit auch gerne eigene Filme.  Mit Fünfzehn drehte und produzierte sie Ihren ersten, eigenen Dokumentarfilm “Bronies & Ponies: A Journey Through Equestria”,  der auf ihrem YouTube Kanal große Popularität erlangte. Claire spricht auch in ihrem eigenen Podcast (auf iTunes und SoundCloud): “An Idiot and a Broad”. Auch neben Ihrer Arbeit in der Unterhaltungsbrache ist Sie schwer beschäftigt, denn sie singt gerne, kocht und bäckt, schreibt, spielt Fußball und sieht gerne Filme. Derzeit absolivert Claire ihr letztes Jahr an der Highschool, wo sie auch Musical Theater spielt. Sie genißt es außerdem zu reisen und Ihre Fans aus und in aller Welt zu treffen!

Claires YouTube channel | Claire auf Twitter 

Ian James Corlett

Ian James Corlett

Synchronsprecher, Drehbuchautor und Produzent

Ian James Corlett ist ein kanadischer Synchronregiseur in der Animationsbranche, Drehbuchautpr, Produzent für das Fernsehen und Musiker. Er produzierte unter anderem für Studio B Production die animierte Serie „Being Ian“ und „Yvon of the Yukon“. Ian verlieh seine Stimme auch für einige in Kanada produzierte oder synchronisierte Serien.  Zu seinen bekanntesten Rollen zählen „Mega Man“ in der gleichnamigen Serie, Cheetor in „Beast Wars: Transformers“, Glitch-Bob in „ReBoot“. Und einer weiteren bekannten Rolle, wenn auch nur von kurzer Dauer: Son-Goku in der ersten synchronisierten Fassung von „Dragonball Z“ durch Funimation/Saban. Ian wird außerdem Sly Cooper, in der gleichnamigen Videospiel Adaption seine Stimme leihen.

Er lebt zusammen mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in Vancouver, Kanada.

Ian auf IMDB.com